„Welt über den Dingen“ Der Dachstein Begleitet durch Herrn Arno Wegmayr

Tagesreise am Sonntag, 05. August 2018

Nach der Anfahrt über die Ramsau fahren wir mit der Dachsteinbahn hinauf in die Gletscherregion auf 2.700 m Seehöhe in eine „Welt über den Dingen“, um dort die Dachstein-Gletscherwelt zu erleben. Man muss selbst kein Bergsteiger sein und kann trotzdem auf sicheren Wegen das „Extreme“ in der Dachstein- Südwand hautnah bei einem Rundgang über die Hängebrücke erleben. Hier werden atemberaubende Momente garantiert sein. Wer es ganz besonders eindrucksvoll mag, kann in wenigen Schritten auf der „Treppe ins Nichts“ hinuntersteigen. Selbstverständlich darf auch ein Besuch des Eispalastes mit vielen kunstvoll angelegten Eisfiguren im Inneren des Gletschers nicht fehlen. Ambitionierte Gäste können an einer etwa 1-stündige Gletscherwanderung bis zum Einstieg in die Dachstein-Gipfelwand teilnehmen. Einkehrmöglichkeiten mit großartigen Ausblicken bestehen im Restaurant des Bergstationsgebäudes. Bitte warme Kleidung und entsprechendes Schuhwerk mitnehmen!