Osttirol das Berg-Tirol HERBSTMOMENTE ERLEBEN...
BEGLEITET DURCH HERRN ARNO WEGMAYR

2-Tages-Busreise von Mittwoch, 23.09. bis Donnerstag, 24.09.2020

Osttirol liegt in einer inneralpinen Lage südlich des Alpenhauptkamms und bedeckt nahezu ein Sechstel der Tiroler Landesfläche. Anders als der Norden Tirols ist Osttirol authentischer, ursprünglicher, reduzierter – einfach echter! Osttirol ist das Berg-Tirol.

Nicht vergessen! 16.09. Tagesfahrt zur Pfarrwallfahrt in Absam

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise über den Felbertauern nach Innergschlöß. Am Fuße des Großvenedigers befindet sich der anerkannt schönste Talabschluss der Ostalpen. Erwanderbar ist Innergschlöß vom Matreier Tauernhaus über eine flache Forststraße oder auf der anderen Seite des Gletscherbaches über einen romantischen Steig. Gehzeit ca. 1 Stunde pro Strecke zur berühmten Felsenkapelle. Für alle, die nicht spazieren wollen, gibt es auch die reizvolle und kräfteschonende Möglichkeit, mit dem Taxibus oder dem Panoramazug das Ziel zu erreichen, oder beim Tauernhaus zu bleiben. Weiterfahrt nach Matrei, hier beziehen wir unser Hotel und es besteht die Möglichkeit für einen Ortsrundgang mit Besichtigung des Biobauernhofes. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Nach dem Frühstück begeben wir uns über Lienz und den Iselberg nach Heiligenblut zu Österreichs „Höchste Aussicht“. Die Großglocknerhochalpenstraße zählt zu den faszinierendsten Panoramastraßen der Welt. Auf 48 km führt sie mitten in das Herz des Nationalparks Hohe Tauern bis auf 2571 Metern Seehöhe. Je nach Wetter machen wir verschiedene Stopps. Es bleibt auch genügend Zeit für eine Mittags- und Kaffeepause. Rückreise über Bruck an der Glocknerstraße in unsere Heimatgemeinden.