Oberkrainerfest in Slowenien eine musikalische Reise

3-Tages-Busreise von Freitag, 09.11. bis Sonntag, 11.11.2018

Die triste Herbststimmung in Bled vertreibt die nun schon traditionelle Veranstaltung im November – das Oberkrainerfest, das erfolgreich vom Tourismusamt Bled organisiert wird. Diese volksmusikalische Veranstaltung, bei der acht weltweit bekannte Ensembles auftreten, bietet reichlich Spaß und Unterhaltung und ist eine einmalige Gelegenheit für ein Treffen von Fans der Volksmusik bzw. Oberkrainermusik. Das hervorragende kulinarische Angebot ist nur noch eine Bereicherung des Besuchs der Veranstaltung. Heuer sind folgende Gruppen geplant: Saso Avsenik und seine Oberkrainer, Alpski kvintet, SOS kvintet, Ansambel Petka, die Lauser, die 3 Zwidern, Quintett Juchee, Ans. Pajdasi – Oberkrainer Kameradn.

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise am Nachmittag nach Bled. Abendessen im Hotel und anschließend Fahrt nach Begunje. Im Gasthaus Avsenik können wir uns bei einem Musikabend auf die Oberkrainer Musik einstimmen.

2. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir nach Ljubljana. Zeit zur freien Verfügung in der slowenischen Hauptstadt für einen Stadtbummel oder einfach in einem der vielen gemütlichen Lokale die Seele baumeln lassen. Es lohnt sich auch ein Spaziergang auf die jahrhundert alte Burg, dem Wahrzeichen von Ljubljana. Am Nachmittag Rückfahrt ins Hotel, Abendessen und Besuch des Konzerts in der Sporthalle in Bled.

3. Tag: Nach dem Frühstück haben wir noch die Möglichkeit zum Spaziergang am idyllischen Bleder See oder Besuch der Bleder Burg und natürlich auch für die berühmten Bleder Cremeschnitten, bevor wir die Heimreise wieder antreten.