Alpe Adria Radweg – Teil 2 DURCH 22 TUNNEL ANS MEER VON UDINE NACH GRADO

Tagesreise am Samstag, 03. Juli 2021

Der Weg schlängelt sich flach durch beschauliche
Dörfer. Der Großteil der Strecke ist gut ausgebaut
und asphaltiert. Manchmal überquert man auch einen
der glasklaren Flüsse, wie den Fluss Ledra, mit
der für diese Region typischen türkisen Farbe. Diese
hängt mit dem kalkigen Untergrund zusammen.
Die Radtour führt uns durch Schilflandschaften und
entlang von Wasserkanälen bis Grado. Danach ist
noch Zeit für ein Sonnenbad oder einen Bummel
durch das Städtchen.
Leichte Radtour – ca. 65 Kilometer