„Inselradeln“ in der Kvarner Bucht Begleitet durch Herrn Franz Fellacher

5-Tages-Radreise von Mittwoch, 06.06. bis Sonntag, 10.06.2018

Reiseprogramm

1. Tag: Fahrt über Villach, Karawankentunnel, Richtung Laibach nach Jablanac von wo wir mit der Fähre nach Rab überfahren. Dort beziehen wir unser Quartier in der Stadt Rab für die nächsten Tage. Am Nachmittag machen wir die erste Ausfahrt mit dem Rad auf die Halbinsel Kampor (ca. 30 km, 300 hm). Abendessen im Hotel.

2. Tag (Insel Rab): Vormittagstour: Von Rab fahren wir Richtung Nordwesten auf die Halbinsel Kalifront, eine traumhafte Naturlandschaft im Westen der Insel Rab. Zum Mittagessen fahren wir zurück nach Rab. Am Nachmittag erkunden wir den nördlichen Teil der Insel und fahren nach Lopar mit seinen wunderbaren Sandstränden, bekannt als „TN San Marino“ (ca. 65 km, 600 hm). Für alle die noch nicht genug haben bietet sich eine Zusatztour auf den Kamenjak, dem höchsten Aussichtspunkt der Insel (410 m). Abendessen im Hotel.

3. Tag (Insel Prag): Fahrt mit dem Schiff nach Tovarnele. Von dort geht es Richtung Novolja, dem touristischen Hauptort der Insel. Anschließend befahren wir die Halbinsel Zaglava und kommen in die Inselorte Metajn und Stara Novalja. Unterwegs kehren wir zum Mittagessen ein und fahren zurück nach Novalja, von wo wir mit unserem Schiff nach Rab zurückfahren (ca. 55 – 60 km, 500 hm). Abendessen im Hotel.

4. Tag (Insel Krk): Heute fahren wir mit dem Schiff nach Baska. Von dort geht es mit dem Rad durch das „Suha ricina“-Tal nach Vrbnik, einer typisch istrischen Inselsiedlung. Nach dem Mittagessen fahren wir durch das Landesinnere über Garica Richtung Krk, dem Hauptort der Insel weiter. Dort erwartet uns das Schiff für die Rückfahrt nach Rab (ca. 50 km, 600 hm). Abendessen im Hotel.

5. Tag: Nach eindrucksvollen Tagen treten wir die Heimreise an.