Hollersbacher Kräutergarten Eintauchen in die Welt der Kräuter

Tagesreise am Mittwoch, 23. Juni 2021

Im Herzen der Nationalparkgemeinde Hollersbach
erwarten uns auf rund 8.000 m² über 500 verschiedene
Pflanzen. Der Kräutergarten besteht aus einzelnen
thematischen Bereichen, die durch Wege miteinander
verbunden sind. Wir naschen uns durchs
Beerenlabyrinth und erforschen die Kräuter unserer
Berge im Steingarten. Hier erfahren wir Sinneserlebnisse
und Abenteuer für die ganze Familie. Entdecken
wir ausgehend von der „Kräutersonne“ unseren „Kräuterstern“,
den „Kräutermond“, das „Keltenrad“ und das
„Bauerngartl“ sowie vieles mehr zum Thema Kräuter.
Ein begehbarer ökologischer Fußabdruck in Form eines
Labyrinths im Kräutergarten Hollersbach rundet
das Programm ab. Beeindruckende Bilder sowie viele
neue Ideen für unsere Gärten nehmen wir mit nach
Hause. Am Nachmittag fahren wir noch nach Zell am
See, wo wir die Zeit für einen Stadtbummel, Spaziergang
an der Seepromenade oder zum Kaffeetrinken
nutzen können.