Gassltörggelen in Klausen

Tagesreise am Samstag, 19. September 2020

Wenn der Herbst beginnt ist es im südlichen Eisacktal Zeit, die 5. Jahreszeit, die Törggelesaison, einzuläuten. Und was gibt es Besseres, als diese Saison mit einem Fest zu beginnen? An drei Samstagen widmet sich das Künstlerstädtchen Klausen voll und ganz dem Brauchtum des „Törggelen“ und verwandelt sich in eine Törggelestube unter freiem Himmel. Durch die Gassen der Stadt ziehen sich gastronomische Stände, die verschiedene Südtiroler Spezialitäten wie Knödel, Schlutzkrapfen, Strauben und gebratene Kastanien anbieten. Ein reiches Angebot an Eisacktaler Weißweinen runden das kulinarische Angebot ab. Umrahmt wird das Ganze mit einem bunten Unterhaltungsprogramm und viel volkstümlicher Musik. Eröffnet wird das Gassltörggelen mit dem traditionellen Festumzug durch die engen Gassen von Klausen am späteren Nachmittag.

Rückfahrt gegen 20:00 Uhr