Auf geht’s zum Törggelen Goldener Herbst in Südtirol

4-Tages-Busreise von Montag, 15.10. bis Donnerstag, 18.10.2018

Reiseprogramm

Tag 1: Kaum haben wir Südtirol erreicht, wechseln sich markante Gebirgszüge und weite Almwiesen mit charakteristischen Dörfern und Städten ab. Am Nachmittag erreichen wir Feldthurns, wo wir bei einer Schlossführung die mittelalterliche Sommerresidenz der Brixner Fürstbischöfe bewundern können. Wir haben die Möglichkeit, an einer Weinverkostung teilzunehmen.

Tag 2: Am Vormittag fahren wir nach Mezzocorona, anschließend ins Nonstal, vorbei am St. Justina See nach Val di Sole. Nach einer Stärkung fahren wir zum Passo Carlo Magno, weiter nach Madonna die Campiglio und anschließend entlang den Brenta Dolomiten, zum Molveno See, einen der schönsten Seen Italiens, wo wir einen kurzen Stopp einlegen. Danach gehts weiter nach Andalo. Über Say führt der Weg nach Mezzolombardo und schließlich fahren wir zurück ins Hotel. Am Abend geht es nach Schnauders, wo wir nach einer 20 min Wanderung den Bauernhof erreichen (die nicht gehen können werden mit dem hauseigenen Taxi hingebracht.). Auf ca 1000 m Meereshöhe gelegen hat man eine wunderbare Aussicht auf die Dolomiten. Die Stuben im 400 Jahre alten Bauernhaus sind mit Kreuzgewölben verziert und das Backhaus ist eine Besichtigung wert. Hier lässt es sich gut verweilen, bei hauseigenem Wein und einem traditionellen Südtiroler Törggelen Menü. Musik und gute Laune bringt man selber mit, notfalls kann auch nachgeholfen werden.

Tag 3: Heute gehts in die herrliche Bergwelt der Dolomiten. In St. Lorenzen, zweigen wir ins Gadertal ab und machen in Corvara Alta Badia die erste Rast. Dann fahren wir aufs Grödner Joch, wo wir die Sellatürme, die Cirspitzen und den Langkofel bewundern. Anschließend sind wir in einem alten Bauernhof in Layen Ried zu Gast. Danach geht es zurück zum Hotel.

Tag 4: Erholt und voller unvergesslicher Eindrücke fahren wir zurück in unsere Heimat.