Advent Pürgg

Tagespreise am Sonntag, 01. Dezember 2019

Der kleine, romantische, autofreie Ort Pürgg im Ennstal – in der Literatur auch „das steirische Kripperl“ genannt, öffnet an zwei Adventwochenenden die Türen der Privathäuser und lädt zum Zuschauen beim Filzen, Schnitzen, Basteln und Handarbeiten ein. Der romantische Ort verwandelt sich auch heuer in der Vorweihnachtszeit wieder in ein „Kripperl“ und sorgt für idyllische Weihnachtsstimmung. Dieser Adventmarkt, der sich durch den ganzen Ort zieht, ist einzigartig und lockt jährlich viele Besucher an. Die Besonderheit, die diesen Adventmarkt einzigartig macht: Die Aussteller haben keine „Stände“ im herkömmlichen Sinne. Es dürfen die Ställe, Garagen, Tennen und Häuser der Einwohner benutzt werden. Auf traditionelle und vielfältige Handwerkskunst wird besonderer Wert gelegt.